Kai Wegner

Ich bin Berliner mit Leib und Seele. Berlin ist meine Heimat: Hier bin ich geboren, hier bin ich aufgewachsen und hier schlägt mein Herz. Seit 1989 bin ich Mitglied der CDU Berlin. Ich bin in eine stolze Partei eingetreten, die die ganze Bandbreite einer Volkspartei abgebildet hat – von Heinrich Lummer bis Barbara John. Die CDU Berlin hat eine große Geschichte, aber ich bin mir sicher: Die besten Tage liegen noch vor uns.

Ich komme aus dieser Stadt, ich lebe in dieser Stadt, ich arbeite für diese Stadt. Ich brenne für Berlin. Ich bin hochmotiviert, meine ganze Kraft für die Berliner CDU und für meine Heimat Berlin einzusetzen.

Engagiert für Berlin

Landesvorsitzender der CDU Berlin und Bundestagsabgeordneter

Meine Tage sind so vielfältig wie die Stadt, für die ich arbeite. Morgens eine Runde mit meinem Hund Casper und dem Fahrrad, vormittags Bürgerpost im Bundestag, mittags unterwegs in Berlins Kiezen, nachmittags Treffen mit Bundesminister Horst Seehofer und abends noch eine Currywurst in Friedrichshain.

In den Gesprächen mit den Menschen erfahre ich ungefiltert, wo ihnen der Schuh drückt. Das ist ein wesentlicher Teil meiner Arbeit und eine wichtige Voraussetzung dafür, dass ich die Probleme erkennen und angehen kann.