Aktuelle Pressemitteilungen

Kai Wegner kandidiert für den Landesvorsitz der CDU Berlin

22.03.2019

Der 46-jährige Spandauer Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Landesvorsitzende der CDU Berlin, Kai Wegner, hat heute seine Kandidatur für den Landesvorsitz der Berliner Union erklärt.

Müller soll Kriterien für erleichtertes Bauen benennen

15.02.2019

Investoren müssen zügig planen können Berlins Regierender Bürgermeister, Michael Müller, will den Wohnungsbau nach Paragraf 34 BauGB betreiben.

Soziale Wohnraumförderung nach dem BGH-Urteil

08.02.2019

Zum heutigen Urteil des Bundesgerichtshofes, wonach eine unbegrenzte Investorenbindung im öffentlich geförderten sozialen Wohnungsbau unwirksam ist, können Sie den bau- und wohnungspolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Kai Wegner, wie folgt zitieren: „Nach dem Urteil des BGH muss es darum gehen, den Spielraum, den der BGH bei der Länge der Bindungsfristen eröffnet, bestmöglich zu nutzen. Auch künftig…

Lompscher blamiert Berlin in Hamburg bis auf die Knochen

01.02.2019

Nicht gescheiterte Berliner Politik an die Elbe exportieren, sondern von der Hansestadt lernen Berlins Nicht-Bausenatorin Lompscher wird in Hamburg bei einer Veranstaltung mit dem Titel „Mieten runter! Von Berlin lernen?“ referieren.

Lompschers Scheitern ist Folge einer falschen Prioritätensetzung

31.01.2019

Der Senat räumt ein, dass er seine Ziele beim Wohnungsbau verfehlt. Statt 30.000 werden die städtischen Gesellschaften bis 2021 etwa 25.000 Wohnungen bauen.

Ansprechpartner

Thorsten Schatz

Thorsten Schatz

Persönlicher Referent und Pressesprecher
Telefon: +49 30 227-77618
E-Mail: kai.wegner.ma06@bundestag.de