Aktuelle Pressemitteilungen

Nach der Bluttat von Hanau: Ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit

20.02.2020

Zur Bluttat von Hanau mit insgesamt elf Todesopfern erklärt der Landesvorsitzende der CDU Berlin, Kai Wegner: „Die erschreckenden Ereignisse von Hanau erschüttern mich zutiefst. Mein herzliches Beileid und tiefes Mitgefühl gilt den Angehörigen der Opfer und Verletzten. Wir alle können nur erahnen, welch großen Schmerz, welch tiefe Trauer die Familien und Freunde jetzt durchleben müssen.…

Kai Wegner lädt zur Tagesfahrt durch das politische Berlin ein

20.02.2020

Der Spandauer CDU-Bundestagsabgeordnete Kai Wegner lädt die Spandauerinnen und Spandauer auch in diesem Jahr zu Tagesfahrten durch das politische Berlin ein.

Genehmigungsverfahren beschleunigen

17.02.2020

Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hat einen vorläufigen Rodungsstopp auf dem Gelände des künftigen Tesla-Werks in Grünheide verfügt.

Keine Millionen an Steuermitteln ohne Ergebnis der Untersuchungen

11.02.2020

Zu den Berichten, wonach die Entscheidung über die Auszahlung der Zuschüsse des Landes Berlin sowie der Fördergelder an die Genossenschaft „Diese eG“ durch die landeseigene Investitionsbank Berlin unmittelbar bevorsteht, erklärt der Landesvorsitzende der CDU Berlin, Kai Wegner:

Neue Spitze muss Bandbreite der Volkspartei abbilden

10.02.2020

Erklärung des Landesvorsitzenden der CDU Berlin, Kai Wegner, zu der Ankündigung der Bundesvorsitzenden der CDU Deutschlands, Annegret Kramp-Karrenbauer, auf ihr Amt zu verzichten:

Ansprechpartner

Thorsten Schatz

Thorsten Schatz

Persönlicher Referent und Pressesprecher
Telefon: +49 30 227-77618
E-Mail: kai.wegner.ma06@bundestag.de