Beiträge mit dem Stichwort: ‘Wirtschaft̵

Klotzen statt kleckern: Berlins Wachstum gestalten!

Wegner mahnt Berliner Senat zu schnellem Wohnungsbau Nach aktueller Einschätzung der Forschungseinrichtung Deutsche Bank Research, die am Dienstag vorgestellt wurde, könnte Berlin eine der teuersten deutschen und europäischen Metropolen werden. Hierzu erklärt der Berliner CDU-Bundestagsabgeordnete Kai Wegner: „Berlin ist im Trend, die Wirtschaft wächst und holt die Entwicklung der letzten Jahre auf. Die steigende Attraktivität…

(mehr...)

Hilfe für Gewerbetreibende der Schmidt-Knobelsdorff-Kaserne

Spandaus Wirtschaftsstadtrat Gerhard Hanke und der CDU-Bundestagsabgeordnete Kai Wegner wollen die Arbeitsplätze der Gewerbetreibenden in der ehemaligen Schmidt-Knobelsdorff-Kaserne erhalten. Die Gewerbetreibenden müssen nach und nach ihre Werkstätten und Geschäfte auf dem Gelände der Kaserne aufgeben, damit spätestens 2021 dort die Baumaßnahmen für den neuen Standort der Bundespolizeidirektion 11 beginnen können. Nach Bekanntwerden der Detailplanungen und…

(mehr...)

Wo bleibt der rote Teppich für Siemens?

Der Spandauer CDU-Bundestagsabgeordnete Kai Wegner erklärt zur öffentlichen Anfrage von Siemens-Chef Joe Kaeser nach einem Chefgespräch mit dem Berliner Senat: „Man muss sich langsam aber sicher für diesen Senat schämen. Da steht ein Weltunternehmen vor der Tür und will am Standort Berlin 500 bis 600 Millionen Euro investieren und der Regierende Bürgermeister will sich erst…

(mehr...)