Beiträge mit dem Stichwort: ‘Verkehr̵

BVG-Streik gibt Vorgeschmack auf 2030

CDU: Wenn Senat nicht handelt, wird das Verkehrschaos Alltag Die CDU Spandau fordert vom Senat einen schienengebundenen Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs. Bereits 2018 hatte die CDU mit einem eigenen Verkehrskonzept Vorschläge unterbreitet.

(mehr...)

Pendler-Kollaps in Berlin-Brandenburg

Wegner fordert parlamentarischen Planungsausschuss der Länder Berlin und Brandenburg Die Zahler der Pendler zwischen den Ländern Berlin und Brandenburg ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Rund 300.000 Personen pendelten laut einer Statistik des VBB im Jahr 2017 täglich zwischen Berlin und Brandenburg. Seit 2013 stieg die Zahl der Fahrgäste pro Jahr im Verbund um 11,2…

(mehr...)

Niederneuendorfer Allee wird sicherer für Fußgänger

Defekte Straßenlaterne an der Niederneuendorfer Allee 30

Der Senat plant auf der Niederneuendorfer Allee diverse Maßnahmen zur Steigerung der Verkehrssicherheit für Fußgänger. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Kai Wegner hatte im Januar den Senat auf verbesserungswürdige Punkte hingewiesen. In seiner Antwort stellte Verkehrsstaatssekretär Kirchner nun eine Mittelinsel in Aussicht. An zwei weiteren Stellen wären aus Sicht der Senatsverwaltung Ampelanlagen denkbar. Vor der Jugendfreizeiteinrichtung Aalemannufer werde…

(mehr...)

Mehr Verkehrssicherheit vor der Jugendfreizeiteinrichtung

Defekte Straßenlaterne an der Niederneuendorfer Allee 30

Die Jugendfreizeiteinrichtung Aalemannufer erhält in dieser Woche eine neue Straßenlaterne. Durch einen Verkehrsunfall wurde Ende 2017 die Straßenlaterne an der Niederneuendorfer Allee 30 umgefahren. Der Spandauer CDU-Bundestagsabgeordnete Kai Wegner hat sich für eine zügige Reparatur der Laterne eingesetzt.

(mehr...)