Beiträge mit dem Stichwort: ‘Jugend̵

Wegner gewinnt Tischkicker für Kladower Jugendeinrichtung

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Kai Wegner hat gestern Abend einen vom Fußballweltmeister Bastian Schweinsteiger signierten Tischkicker gewonnen. Auf Einladung der Deutschen Automatenwirtschaft nahm Kai Wegner an einem Torwandschießen mit Fußballprofi Bastian Schweinsteiger gegen zwei andere Bundestagsabgeordnete teil. Der von Kai Wegner gewonnene Hauptpreis kommt nun der Kladower Jugendeinrichtung der Chance – Bildung, Jugend und SportBJS gGmbH zu…

(mehr...)

Moderne Bau- und Stadtentwicklungspolitik des Bundes wird gestärkt

Kai Wegner, baupolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion

Haushaltsausschuss gibt Geld für digitales Bauen,Smart Cities und die Sanierung kommunaler Einrichtungen Der Haushaltsausschuss hat in seiner gestrigen Bereinigungssitzung beschlossen, dass noch einmal wichtige Aufwüchse bei den bau- und stadtentwicklungspolitischen Ausgaben des Bundes veranschlagt werden sollen. Hierzu erklärt der baupolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Kai Wegner: „Der Haushaltsausschuss hat bei den bau- und stadtentwicklungspolitischen Ausgaben des…

(mehr...)

Kai Wegner fördert Austausch mit den USA

USA-Austausch für Schüler und Familien aus Spandau möglich Ab Mai können sich Spandauer Schüler für den 35. Parlamentarische Patenschafts-Programms (PPP) im Schuljahr 2018/2019 bewerben. 360 Jugendliche aus allen Ecken Deutschlands bekommen die Chance, über das Stipendienprogramm des Deutschen Bundestages ein Schuljahr in den USA zu verbringen.

(mehr...)

Verbot von Kinderehen kommt!

Wegner: Weiteres politisches Zögern wäre moralisch unverzeihlich! Die Koalitionsfraktionen von CDU/CSU und SPD haben sich auf die Umsetzung eines Verbots von Kinderehen verständigt.

(mehr...)

Grüne Jugend fällt Nationalmannschaft und den Fans in den Rücken – Patriotismus als Motor der Integration

Die Grüne Jugend Berlin verurteilt zum Beginn der Fußball-Europameisterschaft das Zeigen der Nationalfahne. Patriotismus verunglimpft sie als angeblichen Nationalismus. Hierzu erklärt der Generalsekretär der CDU Berlin, Kai Wegner: „Gerade in Zeiten der Flüchtlingskrise brauchen wir einen aufgeklärten Patriotismus nötiger denn je. Nur wer eine positive Beziehung zu seinem eigenen Land hat, kann auch offen für…

(mehr...)