Beiträge mit dem Stichwort: ‘Helmut Kleebank̵

Wortbruch des Senats: Schmidt-Knobelsdorf-Kaserne bleibt Flüchtlingsunterkunft

Die Schmidt-Knobelsdorf-Kaserne bleibt bis mindestens Ende 2019 Flüchtlingsunterkunft. Wie die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben dem Spandauer CDU-Bundestagsabgeordneten Kai Wegner auf Nachfrage mitteilte, habe der Senat von Berlin den Mietvertrag kurzfristig verlängert. Ursprünglich sollte der Mietvertrag zwischen Land und Bund am 31.12.2018 auslaufen. Bundespolizei und Zoll planen das bundeseigene Gelände der Schmidt-Knobelsdorf-Kaserne künftig gemeinsam zu nutzen. Daher…

(mehr...)

Wilhelmstadtfest retten

Die CDU Spandau möchte das traditionsreiche Wilhelmstadtfest retten. Der Spandauer CDU-Vorsitzende Kai Wegner forderte Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank auf, die bürokratische Hürden zu ebenen. Durch langwierige Abstimmungsprozesse und Auflagen verschiedener Fachämter im Bezirksamt wird die Organisation des eintägigen Festes in der Spandauer Wilhelmstadt deutlich erschwert. Zwei Anwohner hatten sich über die zu hohe Lärmbelästigung beklagt. In…

(mehr...)

Rettung der Flughafenkita an Kleebanks Zickzack-Kurs gescheitert

  Die Flughafenkita am Kladower Damm muss zum Jahresende 2016 schließen. Der Verwaltungsrat des Kita-Eigenbetriebs bestätigte auf der gestrigen Sondersitzung den Beschluss der vorherigen Sitzung. Kleebank hatte zuvor im Februar trotz anderweitiger Empfehlungen des Bezirksamtes im Verwaltungsrat für die Schließung der Kita votiert und somit die Schließung überhaupt erst möglich gemacht. Kai Wegner, Spandauer Bundestagsabgeordneter und Vorsitzender der CDU Spandau, erklärt dazu: „Wir sind sehr traurig, dass der Verwaltungsrat seine…

(mehr...)