Aktuelles/News

Kai Wegner, baupolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion

Tag der Städtebauförderung ist Schaufenster guter Stadtentwicklungspolitik

10.05.2019

Auch die Berlinerinnen und Berliner sind vor Ort zur Beteiligung eingeladen Am 11. Mai 2019 findet deutschlandweit der 5. Tag der Städtebauförderung statt. Ca. 550 Städte und Gemeinden beteiligen sich daran. Allein in Berlin finden 52 Veranstaltungen in 11 Bezirken statt. Sie geben ein buntes Bild der Themen und Projekte von Stadtentwicklung und Städtebau wieder.

Kai Wegner, baupolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion

660.000 Haushalte können von Wohngeld-Verbesserungen profitieren

08.05.2019

Leistungserhöhung, neue Mietenstufe und Wohngelddynamisierung sollen das Wohngeld noch attraktiver machen Am heutigen Mittwoch hat die Bundesregierung den Entwurf eines Wohngeldstärkungsgesetzes beschlossen.

Bundeskabinett macht Weg für schnellere Abschiebungen frei

17.04.2019

Wegner: 12.600 vollziehbar Ausreisepflichtige könnten in Berlin sofort abgeschoben werden! Das Bundeskabinett hat heute auf Vorlage von Bundesinnenminister Horst Seehofer den Entwurf des „Geordete-Rückkehr-Gesetzes“ beschlossen.

Kai Wegner, baupolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion

Scholz muss bei der Grundsteuer dringend nachbessern

17.04.2019

Der Gesetzentwurf zur Reform der Grundsteuer verzögert sich offenbar und soll einem Bericht zufolge nicht wie geplant Ende April vom Kabinett beschlossen werden.

Außenbecken des Kombibades Spandau-Süd können saniert werden

10.04.2019

Haushaltsausschuss des Bundestages bewilligt 2,5 Mio. Euro für Sanierung

Lompschers falsches Spiel auf Zeit

10.04.2019

Wegner: Von einer Bausenatorin erwartet man Entscheidungen, kein Wegducken

Enteignungen bauen keine Wohnungen

08.04.2019

Wegner kritisiert den populistischen Protest der Linkspartei gegen sich selbst Zur aktuellen Enteignungsdebatte und der Mietenwahnsinn-Demonstration am vergangenen Wochenende erklärt der baupolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und stellvertretende Landesvorsitzende der Berliner CDU, Kai Wegner:

Mietenwahnsinn-Demo zeigt das Scheitern des Senats

05.04.2019

Die Linke demonstriert gegen die eigene Koalition Zur Mietenwahnsinn-Demonstration am morgigen Sonnabend in Berlin erklärt der baupolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und stellvertretende Landesvorsitzende der Berliner CDU, Kai Wegner:

Kai Wegner kandidiert für den Landesvorsitz der CDU Berlin

22.03.2019

Der 46-jährige Spandauer Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Landesvorsitzende der CDU Berlin, Kai Wegner, hat heute seine Kandidatur für den Landesvorsitz der Berliner Union erklärt.

Kai Wegner bleibt Vorsitzender der CDU Spandau

16.03.2019

Kreisparteitag bestätigt CDU-Kreischef mit 98,4 Prozent Der Spandauer Bundestagsabgeordnete Kai Wegner bleibt Vorsitzender der CDU Spandau. 98,4 Prozent der Delegierten des Kreisparteitages votierten bei den turnusmäßigen Neuwahlen für den 46-Jährigen. Die Delegierten aus den Spandauer Ortsteilen wählten ihn in großer Geschlossenheit und Einigkeit bereits zum siebten Mal zu ihrem Vorsitzenden.