Skip to content

Bezirkstour: Mitte

Die heutige Bezirkstour führte Kai Wegner gemeinsam mit Bezirksstadtrat Carsten Spallek in den Innenstadtbezirk Mitte, der zugleich Regierungsbezirk ist.

Kai Wegner und Carsten Spallek beim Start-up Movinga in Moabit.

Zu Beginn seiner Bezirkstour durfte sich Kai Wegner mit Bezirksstadtrat Carsten Spallek beim Start-up Movinga anschauen, wie Umzüge in Deutschland, Frankreich und Schweden von Moabit aus gemanaged werden. Seit vier Jahren ist Movinga engagiert in Berlin tätig, mit vielen Arbeitsplätzen. Besonders Start-ups sind ein entscheidendes Thema für Berlin. 

Die zweite Station seiner Tour führte Kai Wegner durch den kleinen Tiergarten. Ein gutes Beispiel dafür, wie man mit einfachen Mitteln der Verwahrlosung des öffentlichen Raums entgegentreten kann.

Anschließend erfuhr er von Antje Matthiesen, Fachbereichsleiterin beim Notdienst für Suchtmittelgefährdete, und ihren Kollegen viel über die Wirkungen und Risiken von Substanzkonsum und Prostitution. 

Am Hansaplatz erwartete ihn dann der Bürgerverein Hansaviertel e.V., Frau Dr. Brigitta Voigt und Frau Gabriele Cocozza im GRIPS Theater. Der Hansaplatz hat viel Potenzial und spannende Architektur zu bieten. Insbesondere das GRIPS Theater gehört zur kulturellen Szene Berlins und muss langfristig gesichert werden, so Kai Wegner.

Zum Abschluss der Bezirkstour durch Mitte, klang der Abend mit Vertretern des CDU-Kreisvorstandes aus.

Scroll To Top