Wegner gewinnt Tischkicker für Kladower Jugendeinrichtung

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Kai Wegner hat gestern Abend einen vom Fußballweltmeister Bastian Schweinsteiger signierten Tischkicker gewonnen. Auf Einladung der Deutschen Automatenwirtschaft nahm Kai Wegner an einem Torwandschießen mit Fußballprofi Bastian Schweinsteiger gegen zwei andere Bundestagsabgeordnete teil. Der von Kai Wegner gewonnene Hauptpreis kommt nun der Kladower Jugendeinrichtung der Chance – Bildung, Jugend und SportBJS gGmbH zu Gute.

Kai Wegner, CDU-Bundestagsabgeordneter für Spandau, erklärt:

„Ein herzliches Dankeschön an die Deutsche Automatenwirtschaft und Bastian Schweinsteiger für den Kicker, der in Kladow nun viele Augen zum Leuchten bringen wird. Typen wie Bastian Schweinsteiger brauchen wir auf den Sportplätzen als Vorbilder für unsere Jugend.“

Harro Bräuniger, Geschäftsführer der Chance – Bildung,Jugend und Sport BJS gGmbH, erklärt:

„Wir freuen uns sehr, dass Kai Wegner diesen tollen Tischkicker gewinnen konnte und ihn unserer Spandauer Einrichtung in Kladow spendet. Sportliche Fairness kann so möglichst früh geübt werden. Die Jugendlichen werden sicher begeistert an dem von einem Weltklassespieler signierten Tisch spielen. Dafür schon heute ein herzliches Dankeschön.“