Vorsitzender der Landesgruppe Berlin

Apotheken sind Stabilitätsanker der Kieze

Kiez-Apotheken brauchen eine rechtssichere Zukunft. Dies fordert der Spandauer CDU-Bundestagsabgeordnete Kai Wegner. Die Bundesregierung müsse auf die neueste Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) umgehend reagieren und deutsche Kiezapotheken nicht schlechter stellen als ausländische Versandapotheken.

(mehr...)

Erweiterter Unterhaltsvorschuss für Alleinerziehende – Bund-Länder-Kompromiss zeitnah notwendig

Am morgigen Donnerstag wird die Ministerpräsidentenkonferenz mit dem Bund über die Neuregelung des Unterhaltsvorschusses für Alleinerziehende beraten. Hierzu erklärt der Großstadtbeauftragte und Vorsitzende der Landesgruppe Berlin in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Kai Wegner: „Im Interesse der Alleinerziehenden erwarten wir von den Ländern, die Kosten für den erweiterten Unterhaltsvorschuss mitzutragen. Die Anhebung der Altersgrenze auf das 18. Lebensjahr war…

(mehr...)