Beiträge mit dem Stichwort: ‘Videotechnik̵

Mehr Sicherheit auf Spandaus Straßen

Die CDU Spandau hat heute Maßnahmen für mehr Sicherheit in Spandau vorgestellt. Die Vorschläge würden dem gestiegenen Sicherheitsbedürfnis der Spandauerinnen und Spandauer Rechnung tragen, begründete der CDU-Vorsitzende Kai Wegner den Vorstoß. „Viele Spandauerinnen und Spandauer fühlen sich unsicher. Diese Entwicklung nehmen wir ernst und bieten nun Lösungen an.“

(mehr...)

Trauriger Rekord am Alexanderplatz – Videotechnik für mehr Sicherheit

Zum Messerangriff auf einen 19-Jährigen und dem Anstieg der Straftaten am Berliner Alexanderplatz erklärt der Generalsekretär der CDU Berlin, Kai Wegner: „Die Messerstecherei am Alexanderplatz verdeutlicht wieder einmal, dass die technischen Möglichkeiten genutzt werden müssen, um die Sicherheit an Berlins öffentlichen Plätzen zu erhöhen. Mit der Ausweitung der Videotechnik an Berlins besonders gefährdeten Plätzen sinkt…

(mehr...)

Stellungnahme zur Kritik Müllers am Sicherheitspaket

Michael Müller kritisiert, dass Innensenator Frank Henkel die Forderungen der Unions-Innenminister für höhere Sicherheitsvorkehrungen in Deutschland unterstützt. Hierzu erklärt der Generalsekretär der Berliner CDU, Kai Wegner: „Angesichts einer abstrakt hohen Gefährdungslage und der Gefahr weiterer terroristischer Anschläge in Deutschland ist es zu wenig, wenn Michael Müller lediglich sagt, was angeblich nicht geht. Auch der Regierende…

(mehr...)

Führungsschwäche von Müller geht zu Lasten der Inneren Sicherheit Berlins

Zum heute vertagten Thema Videoüberwachung in der Sitzung des Innenausschusses erklärt der Generalsekretär der Berliner CDU, Kai Wegner: „Entgegen des gefassten Senatsbeschlusses der Koalition aus SPD und CDU hat es Müller nicht vermocht, die Gesetzesvorlage in den eigenen Reihen durchzusetzen. Einmal mehr zeigt sich, dass es der SPD um taktische Spielchen geht und nicht um…

(mehr...)