Beiträge mit dem Stichwort: ‘Qualität̵

50 Mio. Euro für Programm „Zukunft Stadtgrün“ – Zentraler Baustein für lebenswerte Städte

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat gestern beschlossen, im Rahmen der Städtebauförderung ein neues Programm „Zukunft Stadtgrün“ aufzulegen. Hierzu erklärt der Großstadtbeauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Kai Wegner: „Die Natur kommt wieder in die Städte zurück. Wir als Union haben uns seit langem mit Nachdruck für mehr Grün in der Stadtentwicklung eingesetzt. Es ist ein großer Erfolg,…

(mehr...)

Bund muss Vorreiter für termintreues und kostensicheres Bauen werden

Am heutigen Donnerstag informiert Bundesbauministerin Barbara Hendricks über das „Reformprogramm Bundesbau“, mit dem auf die mangelhafte Kosten- und Termintreue bei zahlreichen Bundesbauten reagiert werden soll. Hierzu erklärt das Mitglied des Bauausschusses des Deutschen Bundestages, Kai Wegner: „Der Bund trägt als Bauherr eine besondere Verantwortung, weil er mit Steuermitteln baut und seine Bauten im besonderen Maße…

(mehr...)

Kleingartenempfang der CDU-Fraktion Spandau im Seniorenclub Lindenufer

Wir stehen an der Seite der Spandauer Kleingärtner. Wir wollen diese Vielfalt und Lebensqualität bewahren und setzen uns für den Erhalt von Kleingärten ein. Dazu gehört die Sicherung durch langfristige Pachtverträge ebenso, wie die Unterstützung bei Problemen bei der Erschließung. Gleiches gilt aber auch für unsere Wochenendsiedler. Den seit über zweieinhalb Jahre andauernden persönlichen Kampf…

(mehr...)

House of One wird vom Bund als herausragendes Städtebauprojekt gefördert

Kai Wegner, Mitglied der Jury „Nationale Projekte des Städtebaus“ und des Bauausschusses im Deutschen Bundestag sowie Großstadtbeauftragter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, erklärt: „Ich freue mich, dass die gesamte Jury überzeugt werden konnte, mit dem House of One in Berlin etwas weltweit Einmaliges zu fördern. Als Haus des interreligiösen Dialogs hat das House of One eine hohe Symbolkraft…

(mehr...)

SPD-Schulsanierungskonzept: Bankrotterklärung in eigener Zuständigkeit

Kai Wegner, Generalsekretär der CDU Berlin, erklärt anlässlich der heutigen SPD-Pressekonferenz von Müller und Saleh zum Sanierungsstau der Berliner Schulen: „Es ist ein Eingeständnis des Scheiterns, dass Müller und Saleh erst aufwachen, wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist und die Schulen reihenweise die weiße Fahne schwenken. Immerhin haben die Bezirke in der vergangenen…

(mehr...)