Beiträge mit dem Stichwort: ‘Kultur̵

Gartenstadt Staaken wird als Baudenkmal gefördert

Die Gartenstadt Staaken wird im Jahr 2017 noch mit 85.630 Euro aus Mitteln des Denkmalpflegeprogramms „National wertvolle Kulturdenkmäler“ gefördert. Wie Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters dem Spandauer CDU-Bundestagsabgeordneten Kai Wegner mitteilte, wird die Gartenstadt Staaken somit als Baudenkmal anerkannt.

(mehr...)

Bundesregierung entlastet Berlin bei den Hauptstadtaufgaben

Wegner: Brauchen Diskussion um die Hauptstadtrolle Die Bundesregierung und das Land Berlin haben heute den neuen Hauptstadtfinanzierungsvertrag unterschrieben. Mehr als 50 Millionen Euro pro Jahr stellt der Bund künftig dem Land Berlin für die Hauptstadtaufgaben zur Verfügung.

(mehr...)

Kai Wegner fördert Austausch mit den USA

USA-Austausch für Schüler und Familien aus Spandau möglich Ab Mai können sich Spandauer Schüler für den 35. Parlamentarische Patenschafts-Programms (PPP) im Schuljahr 2018/2019 bewerben. 360 Jugendliche aus allen Ecken Deutschlands bekommen die Chance, über das Stipendienprogramm des Deutschen Bundestages ein Schuljahr in den USA zu verbringen.

(mehr...)

Bund übernimmt Verantwortung für die Hauptstadt

Neuer Hauptstadtvertrag nimmt auch Berlin in die Pflicht Der Bund und das Land Berlin sind sich über einen neuen Hauptstadtvertrag einig. Mehr als zwei Milliarden Euro wird das Land Berlin, verteilt auf zehn Jahre, vom Bund für mehr Sicherheit, Kultur und Infrastruktur erhalten.

(mehr...)

Abschiebegipfel von Bund und Ländern nötig

Islamistische Gefährder und straffällige Flüchtlinge müssen das Land verlassen Deutschland wird von mehreren Anschlägen mit mutmaßlich islamistischem Hintergrund erschüttert. Hinzu kommen immer wieder sexuell motivierte Übergriffe auf Frauen und Kinder durch ausländische Männergruppen und Einzeltäter. Hierzu erklärt der Großstadtbeauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Generalsekretär der CDU Berlin, Kai Wegner: „Wir brauchen einen Abschiebegipfel von Bund und…

(mehr...)