Beiträge mit dem Stichwort: ‘Kladow̵

Auf eine Hunderunde mit Kai Wegner

Der Spandauer CDU-Bundestagsabgeordnete Kai Wegner lädt interessierte Hundehalter zu gemeinsamen ‚Hunderunden‘ in Spandauer Hundeauslaufgebieten ein. Bei einem gemütlichen Spaziergang möchte Kai Wegner mit den Teilnehmern ins Gespräch kommen. Begleitet wird Kai Wegner dabei natürlich auch von seinem Labrador Casper, der derzeit auch auf den Großplakaten von Kai Wegner zu sehen ist. Die Hunderunden finden statt:…

(mehr...)

SPD kündigt U-Bahn-Konsens auf

Der Verkehrsausschuss der BVV Spandau hat eine mögliche Verlängerung der U7 aufs Abstellgleis geschoben. Statt sich beim Senat für eine schnellstmögliche Prüfung der Ausbaumöglichkeiten einzusetzen, soll nun erst vom Bezirk ein umfangreiches Verkehrskonzept erstellt werden.

(mehr...)

Fahrradweg an der B2 wird saniert

Wegner kritisiert Verkehrslenkung Der Radweg an der Potsdamer Chaussee wird zwischen Maximilian-Kolbe-Straße und Karolinenhöhe bis Anfang August grunderneuert. Wie das Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur dem Spandauer CDU-Bundestagsabgeordneten Kai Wegner mitteilte, beginnen die Bauarbeiten bereits in der nächsten Woche. Die anfallenden Kosten in Höhe von 500.000 Euro werden aus Mitteln der Bundesregierung finanziert.

(mehr...)

Briefkasten kehrt zurück an die Sakrower Landstraße

Vorstoß der CDU-Abgeordneten Kai Wegner und Peter Trapp erfolgreich Die Deutsche Post wird in den nächsten ein bis zwei Wochen einen neuen Briefkasten in Kladow aufstellen. Der Spandauer CDU-Bundestagsabgeordnete Kai Wegner und der Kladower CDU-Abgeordnete Peter Trapp hatten sich in etlichen Gesprächen mit der Post und dem Bezirksamt für den Erhalt des Briefkastens erfolgreich eingesetzt.

(mehr...)

Besuchergruppe aus dem Spandauer Süden am 30.05.2016 im Bundestag

Gestern hatte ich wieder Besuch aus meinem Wahlkreis – dieses Mal unter anderem die Sportfreunde Kladow und Freunde von der DLRG Berlin-Spandau. Mir hat der gemeinsame Nachmittag im Bundestag sehr viel Spaß gemacht und ich hoffe, ich konnte den einen oder anderen spannenden Blick hinter die Kulissen gewähren.

(mehr...)