Beiträge mit dem Stichwort: ‘Entlastung̵

Erweiterte Kita-Betreuungszeiten in Spandau – Einrichtung „Kleiner Fratz“ erhält Bundesförderung

Die Kindertagesstätte „Kleiner Fratz“ aus Spandau wird künftig im Rahmen des Bundesprogramms „KitaPlus: Weil gute Betreuung keine Frage der Uhrzeit ist“ finanziell gefördert. Hierzu erklärt der CDU-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der CDU Spandau, Kai Wegner: „Ich freue mich mit dem engagierten Team der Kita ‚Kleiner Fratz‘. Die Förderung ist eine gute Entscheidung, die zu einer Entlastung…

(mehr...)

CDU Berlin begrüßt Koalitionsbeschlüsse zum Landeshaushalt

Die Regierungskoalition hat sich auf weitere Eckpunkte des Landeshaushalts 2016/2017 verständigt. Hierzu erklärt der Generalsekretär der CDU Berlin Kai Wegner: „Die CDU Berlin begrüßt die Beschlüsse zum Landeshaushalt 2016/2017, die SPD und CDU heute vorgestellt haben. Die Einigung zeigt, dass die Koalition handlungsfähig ist. Angesichts der aktuellen Ereignisse ist vor allem das geschnürte umfassende Sicherheitspaket…

(mehr...)

Kai Wegner setzt sich mit Erfolg für BAMF Spandau ein

Wartesituation für Flüchtlinge wird verbessert Kai Wegner, Bundestagsabgeordneter und Generalsekretär der Berliner CDU, setzte sich nach seinem kürzlich zurückliegenden Vororttermin im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) in Berlin-Spandau dafür ein, dass sich die Wartesituation für die Asylsuchenden umgehend verbessert und erklärt dazu: „Täglich steht bei Wind und Wetter eine Menschentraube vor dem BAMF, darunter…

(mehr...)

Alleinerziehende deutlich entlasten

Schwesig muss steuerliche Verbesserung aus ihrem Etat finanzieren Zur Diskussion über die Erhöhung des Freibetrags für Alleinerziehende erklärt der Vorsitzende der Landesgruppe Berlin in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Kai Wegner: „Der Spagat zwischen Beruf und Familie verlangt von alleinerziehenden Müttern und Vätern einen besonders großen Einsatz. Auch und gerade Alleinerziehende sind Leistungsträger unserer Gesellschaft. Das muss der…

(mehr...)