Beiträge mit dem Stichwort: ‘Ehrenamt̵

Zu Besuch beim DLRG-Sommerfest

Am 02. Juli habe ich das Sommerfest der DLRG besucht. Mein ausdrücklicher Dank gilt den vielen ehrenamtlichen Lebensrettern der DLRG, die nicht nur wieder ein wunderbares Sommerfest organisiert haben, sondern auch täglich und unermüdlich unter Beweis stellen wie wichtig und unverzichtbar das ehrenamtliche Engagement für unser aller Zusammenleben ist. Deshalb wollen wir auch die Rahmenbedingungen für…

(mehr...)

Impressionen vom Wochenende

  Die Sportgemeinschaft Handicap Berlin e.V. hat mich am Samstag anlässlich des 5. Luise-Guder-Cup zum Rollstuhlbasketballturnier eingeladen. Das Turnier findet in Gedenken an die langjährige Vereinsvorsitzende der SGH statt. Neben der Übernahme der Schirmherrschaft, der Eröffnungsrede und der Ehre des ersten Anwurfs hatte ich auch jeweils einen Ehrenpreis – dank der Unterstützung durch Sozialsenator Mario Czaja und…

(mehr...)

Ohne verpflichtende Integrationsvereinbarungen verdient Kolats Masterplan seinen Namen nicht

Heute hat Senatorin Dilek Kolat im Senat den Entwurf des sogenannten Masterplans „Integration und Sicherheit“ vorgelegt. Hierzu erklärt der Generalsekretär der CDU Berlin, Kai Wegner: „Endlich sendet Frau Kolat mal wieder ein Lebenszeichen. Das vorgestellte Dokument ist aber weniger ein Masterplan, als vielmehr in großen Teilen ein Sammelsurium von Papieren, die durch externe Dienstleister bereits…

(mehr...)

330.000 Euro an gemeinnützige Projekte für benachteiligte Kinder

Kai Wegner wirbt um Teilnahme Die Stiftung Town & Country vergibt 330.000 Euro an gemeinnützige Projekte für benachteiligte Kinder und für die Förderung ehrenamtlichen Engagements. Denn nicht jedes soziale Projekt ist refinanziert. Oft gibt es einen begrenzten Zuschuss, der Rest muss über Spenden oder andere Erlöse finanziert werden. „Die Stiftung Town & Country fördert die…

(mehr...)

Kai Wegner freut sich mit Spandauer Boxpräsident Hans-Peter Miesner

Kai Wegner, Spandauer Bundestagsabgeordneter und Vorsitzender der CDU Spandau, erklärt anlässlich der Einladung zur Verleihung des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Hans-Peter Miesner: „Hans-Peter Miesner erhält die Anerkennung für seine herausragenden Verdienste rund um den Boxsport. Hans-Peter Miesner engagiert sich mit Leidenschaft und Herzblut als Präsident für den Boxverband Berlin als…

(mehr...)