Beiträge mit dem Stichwort: ‘Cannabis̵

Berliner SPD ignoriert Flüchtlingsfrage

Die Berliner SPD hat die Ergebnisse ihrer Mitgliederumfrage veröffentlicht. Dazu erklärt der Generalsekretär der CDU Berlin Kai Wegner: „Viele Fragen an die Berliner SPD-Basis sind banal. Interessant ist jedoch die Frage, die die Sozialdemokraten nicht gestellt haben. Zum Flüchtlingsthema darf sich die Basis nicht äußern. Dabei ist es das drängende Thema unserer Stadt. Wir hätten…

(mehr...)

Was sagt Michael Müller zur Freigabe von Cannabis?

Der Generalsekretär der Berliner CDU, Kai Wegner, erklärt zur Diskussion über eine Freigabe von Cannabis: „Was sagt Michael Müller zur Legalisierung von Cannabis? Die Stadt erwartet eine klare Haltung des Regierenden Bürgermeisters. Durch sein bisheriges Wegducken trägt Müller zur Verharmlosung von Haschisch-Konsum bei. Bereits jetzt kifft jeder fünfte Jugendliche in der Hauptstadt mehrmals pro Woche…

(mehr...)

Cannabis-Legalisierung ist ein gefährlicher Irrweg

Innerhalb der Berliner SPD wächst die Zustimmung für eine staatlich kontrollierte Abgabe von Cannabis. Hierzu erklärt der Generalsekretär der Berliner CDU, Kai Wegner: „Wer Drogen legalisieren will, weil es bisher nicht gelungen ist, den Schwarzmarkt auszutrocknen, argumentiert zynisch. Das ist so, als wollte man demnächst Verkehrsampeln abschaffen, weil manche Autofahrer über Rot fahren. Eine Kapitulation…

(mehr...)