Beiträge mit dem Stichwort: ‘2016̵

Deutsche Post sucht Standort in Hakenfelde – Neue Postlösung ab Sommer zeichnet sich ab

Die Deutsche Post will auch zukünftig in Hakenfelde Postdienstleistungen anbieten. Dies wurde dem CDU-Bundestagsabgeordneten Kai Wegner heute auf Nachfrage bestätigt. Ab Juli könnte womöglich eine neue Filiale in Hakenfelde eröffnen. Bereits gestern teilte die Postbank AG dem Abgeordneten in einem Gespräch im Deutschen Bundestag mit, dass auch die Postbank derzeit versuche, für ihre Kunden eine…

(mehr...)

Freybrücke wird dem Verkehr übergeben – Endlich wieder freie Fahrt auf der Heerstraße

Am heutigen Dienstag wird die neue Freybrücke im Verlauf der Heerstraße in Spandau dem Verkehr übergeben. Hierzu erklärt der Spandauer CDU-Bundestagsabgeordnete und stellvertretendes Mitglied des Verkehrsausschusses des Deutschen Bundestages, Kai Wegner: „Heute ist ein guter Tag für alle Spandauerinnen und Spandauer, die auf das Auto oder die Busse des ÖPNV angewiesen sind. Endlich wird die…

(mehr...)

Erweiterter Unterhaltsvorschuss für Alleinerziehende – Bund-Länder-Kompromiss zeitnah notwendig

Am morgigen Donnerstag wird die Ministerpräsidentenkonferenz mit dem Bund über die Neuregelung des Unterhaltsvorschusses für Alleinerziehende beraten. Hierzu erklärt der Großstadtbeauftragte und Vorsitzende der Landesgruppe Berlin in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Kai Wegner: „Im Interesse der Alleinerziehenden erwarten wir von den Ländern, die Kosten für den erweiterten Unterhaltsvorschuss mitzutragen. Die Anhebung der Altersgrenze auf das 18. Lebensjahr war…

(mehr...)

BER-Flüge zu Randzeiten nicht behindern – Rot-Rot-Grün gefährdet internationale Flugverbindungen

Zu den Plänen von Rot-Rot-Grün, den Flugbetrieb am BER zu Randzeiten zurückzudrängen, erklärt der Vorsitzende der Landesgruppe Berlin in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Kai Wegner: „Rot-Rot-Grün befindet sich auf politischem Blindflug. Die unausgegorenen Pläne kommen faktisch einer Ausdehnung des Nachtflugverbotes gleich. Das Linksbündnis setzt seine Klein-Klein-Strategie fort und das wichtigste Infrastrukturprojekt der Hauptstadtregion aufs Spiel. Die Ausweitung…

(mehr...)

Erweiterte Kita-Betreuungszeiten in Spandau – Einrichtung „Kleiner Fratz“ erhält Bundesförderung

Die Kindertagesstätte „Kleiner Fratz“ aus Spandau wird künftig im Rahmen des Bundesprogramms „KitaPlus: Weil gute Betreuung keine Frage der Uhrzeit ist“ finanziell gefördert. Hierzu erklärt der CDU-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der CDU Spandau, Kai Wegner: „Ich freue mich mit dem engagierten Team der Kita ‚Kleiner Fratz‘. Die Förderung ist eine gute Entscheidung, die zu einer Entlastung…

(mehr...)