Aktuelle Pressemitteilungen

Mindestlohn: Andere reden, die Union handelt!

17.09.2013

Deutlich mehr Geld für 800.000 Zeitarbeiter in Deutschland Die Arbeitgeber und der Deutsche Gewerkschaftsbund haben sich darauf geeinigt, den Mindestlohn im Zeitarbeitsgewerbe zum 1. Januar 2014 um 3,8 Prozent im Westen und 4,8 Prozent im Osten zu erhöhen.

Nein Danke, Bushido, Deinen Ratschlag brauchen wir nicht!

14.09.2013

Zu den jüngsten Belehrungen von Bushido erklärt der CDU-Bundestagsabgeordnete und Generalsekretär der Berliner CDU Kai Wegner:

„Jede Stimme für die SPD ist eine für Rot-Rot-Grün“

12.09.2013

Der Generalsekretär der Berliner CDU, Kai Wegner, erklärt zu der jüngsten Äußerung des SPD-Fraktionsvorsitzenden im Berliner Abgeordnetenhaus, Raed Saleh, nach denen dieser Rot-Rot-Grün nicht ausschließen will: „Der Fraktionsvorsitzende der Berliner SPD lässt die Katze aus dem Sack. So wenig Distanzierung war noch nie. Die Berlinerinnen und Berliner müssen spätestens jetzt wissen, dass jede Stimme für…

Mobilitätshilfedienst des Förderervereins bleibt auch über das Jahr 2013 hinaus vorerst erhalten

30.08.2013

Sozialsenator Czaja bleibt bei seinen Zusagen Nachdem Ende vergangenen Jahres durch den Berliner Senat geplant war, das Mobilitätshilfeangebot des Förderverein Heerstraße Nord durch einen neuen Träger zu ersetzen, schaltete sich der Spandauer Bundestagsabgeordnete Kai Wegner (CDU) ein und erreichte bei einer Veranstaltung mit Sozialstaatssekretär Büge, dass die Arbeit des Förderervereins zunächst auch über das Jahr…

Frühkindliche Förderung: Rückkehr zu Vorschulen statt Kita-Zwang

26.07.2013

Zur Diskussion um die Einführung einer Kita-Pflicht in Berlin erklärt der Generalsekretär der Berliner CDU, Kai Wegner:

Ansprechpartner

Thorsten Schatz

Thorsten Schatz

Persönlicher Referent und Pressesprecher
Telefon: +49 30 227-77618
E-Mail: kai.wegner.ma06@bundestag.de