Aktuelle Pressemitteilungen

Linksextreme Schmierereien in Spandaus Altstadt schnell beseitigen

18.08.2017

Wegner: „Sachbeschädigung ist keine Zivilcourage!“ Im Vorfeld des Rudolf-Heß-Aufzuges wurden in der Nacht zu Freitag viele Gebäude in der Spandauer Altstadt von mutmaßlich linksextremen Demonstrationsgegnern beschmiert.

Die A100 muss planmäßig weitergebaut werden

04.08.2017

Fast 1 Milliarde Euro an Bundesmitteln dürfen Berlin nicht verloren gehen! Nach dem Dieselskandal stellt der rot-rot-grüne Senat den Ausbau der Autobahn A100 in Frage.

Konsens gegen jede Art von Extremismus nötig

18.07.2017

Der Jahresbericht des Berliner Verfassungsschutzes verdeutlicht, dass unsere Demokratie von verschiedenen Seiten bedroht wird. Neben der Gefahr des Rechtsextremismus ist und bleibt Berlin ein Hotspot der linksextremistischen Szene. Auch die Zahl der Salafisten wächst seit Jahren.

SPD ist auf dem linken Auge blind

10.07.2017

Der Vorsitzende der Landesgruppe Berlin in der CDU/CSU-Fraktion, Kai Wegner, hält an seiner Forderung nach einem Konsens gegen den Linksextremismus fest. Angesichts der Ausschreitungen der linken Szene während des G20-Gipfels müsse auch die SPD endlich die Augenklappe abnehmen, sagte Wegner. Ein breiter politischer Konsens gegen Linksextremismus in Berlin war im Jahr 2016 am Widerstand von…

Senat muss sich klar zum BER bekennen

07.07.2017

Wegner: Brauchen Kapazitätserweiterungen am BER jetzt

Ansprechpartner

Thorsten Schatz

Thorsten Schatz

Persönlicher Referent und Pressesprecher
Telefon: +49 30 227-77618
E-Mail: kai.wegner.ma06@bundestag.de