Politik, die bereits wirkte…

(ein Auszug)

2009

  • Mittelstandsförderung: Das 2008 gestartete ZIM-Programm unterstützt die Innovationskraft und die Wettbewerbsfähigkeit vieler Unternehmen des Wahlkreises nachhaltig
  • Jugendaufbauwerk Spandau: Berufsvorbereitungs- und Ausbildungsmaßnahmen für Jugendliche erhalten, Jugendlichen Zukunftschancen eröffnet

2010

  • Flughafenkita Gatow: Zukunft der Kita gesichert, Betreuungsplätze erhalten
  • Verkehrsfluss auf dem Siemensdamm verbessert, Autofahrer von Stauungen entlastet, absolutes Parkverbot zwischen Nikolaus-Groß-Weg und Jakob-Kaiser-Platz eingeführt

2011

  • Sprache und Integration werden im Wahlkreis mit 25.000 Euro gefördert, Kitas erhalten zusätzliche Mittel

2012

  • Zusätzliche Bundesmittel eingeworben; mit Videotechnik die Sicherheit in Berlins S-Bahnen erhöht
  • Straßenausbaubeitragsgesetz: ein unsoziales und investitionsunfreundliches Gesetz zugunsten der Anwohner abgeschafft, bereits entrichtete Beiträge zurückgezahlt
  • Drei Kitas werden im Wahlkreis mit insgesamt 75.000 Euro gefördert, Sprache und Integration gestärkt

2013

  • Bürokratiebelastung der Unternehmen im Vergleich zu 2006 abgebaut
  • Mobilitätshilfedienst: Hilfen des „Fördererverein Heerstraße Nord“ für mobilitätseingeschränkte Menschen in Spandau erhalten, soziale Teilhabe gesichert
  • Geld für Krankenhäuser: 1,7 Millionen Euro Soforthilfe für Spandauer Kliniken vom Bund eingeworben, um die gute Qualität der medizinischen Versorgung zu sichern