Aktuelles/News

Konsens gegen jede Art von Extremismus nötig

18.07.2017

Der Jahresbericht des Berliner Verfassungsschutzes verdeutlicht, dass unsere Demokratie von verschiedenen Seiten bedroht wird. Neben der Gefahr des Rechtsextremismus ist und bleibt Berlin ein Hotspot der linksextremistischen Szene. Auch die Zahl der Salafisten wächst seit Jahren.

SPD ist auf dem linken Auge blind

10.07.2017

Der Vorsitzende der Landesgruppe Berlin in der CDU/CSU-Fraktion, Kai Wegner, hält an seiner Forderung nach einem Konsens gegen den Linksextremismus fest. Angesichts der Ausschreitungen der linken Szene während des G20-Gipfels müsse auch die SPD endlich die Augenklappe abnehmen, sagte Wegner. Ein breiter politischer Konsens gegen Linksextremismus in Berlin war im Jahr 2016 am Widerstand von…

Senat muss sich klar zum BER bekennen

07.07.2017

Wegner: Brauchen Kapazitätserweiterungen am BER jetzt

Neue Postfiliale in Hakenfelde öffnet

29.06.2017

Wegner: Weiterhin Gespräche mit Postbank über Bargeldversorgung Hakenfelde erhält am Dienstag, den 18. Juli 2017 eine neue Postfiliale. Die neue Filiale wird in dem dann ebenfalls neu eröffnenden Schreibwarengeschäft in der Hugo-Cassirer-Str. 10 eröffnet. Die Öffnungszeiten dieser Filiale werden von Montag bis Freitag von 10:00-18:00 Uhr und am Samstag von 10:00-13:00 Uhr sein. Dies erfuhr…

Gartenstadt Staaken wird als Baudenkmal gefördert

20.06.2017

Die Gartenstadt Staaken wird im Jahr 2017 noch mit 85.630 Euro aus Mitteln des Denkmalpflegeprogramms „National wertvolle Kulturdenkmäler“ gefördert. Wie Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters dem Spandauer CDU-Bundestagsabgeordneten Kai Wegner mitteilte, wird die Gartenstadt Staaken somit als Baudenkmal anerkannt.

Deutsche Post sucht Standort in Hakenfelde – Neue Postlösung ab Sommer zeichnet sich ab

02.06.2017

Die Deutsche Post will auch zukünftig in Hakenfelde Postdienstleistungen anbieten. Dies wurde dem CDU-Bundestagsabgeordneten Kai Wegner heute auf Nachfrage bestätigt. Ab Juli könnte womöglich eine neue Filiale in Hakenfelde eröffnen. Bereits gestern teilte die Postbank AG dem Abgeordneten in einem Gespräch im Deutschen Bundestag mit, dass auch die Postbank derzeit versuche, für ihre Kunden eine…

SPD kündigt U-Bahn-Konsens auf

19.05.2017

Der Verkehrsausschuss der BVV Spandau hat eine mögliche Verlängerung der U7 aufs Abstellgleis geschoben. Statt sich beim Senat für eine schnellstmögliche Prüfung der Ausbaumöglichkeiten einzusetzen, soll nun erst vom Bezirk ein umfangreiches Verkehrskonzept erstellt werden.

Bundesregierung entlastet Berlin bei den Hauptstadtaufgaben

08.05.2017

Wegner: Brauchen Diskussion um die Hauptstadtrolle Die Bundesregierung und das Land Berlin haben heute den neuen Hauptstadtfinanzierungsvertrag unterschrieben. Mehr als 50 Millionen Euro pro Jahr stellt der Bund künftig dem Land Berlin für die Hauptstadtaufgaben zur Verfügung.

Postbank kehrt zu alten Öffnungszeiten in den Spandau Arcaden zurück

04.05.2017

Ab dem kommenden Montag wird die Postfiliale in den Spandau Arcaden wieder zu den gewohnten Zeiten öffnen. Dies ist das Ergebnis von Gesprächen des Spandauer CDU-Bundestagsabgeordneten Kai Wegner mit der Unternehmensleitung der Deutschen Postbank AG. 

Spandauer Girl Power im Bundestag

27.04.2017

7 Schülerinnen zu Gast bei Kai Wegner Sieben Schülerinnen haben heute dem Spandauer CDU-Bundestagsabgeordneten Kai Wegner über die Schultern geschaut. Er informierte die Mädchen über Berufe und den Arbeitsalltag eines Bundestagsabgeordneten. Die Einladung an die Schülerinnen des Spandauer Lily-Braun-Gymnasiums war Teil des bundesweiten Girls Day.