Charlottenburg Nord

Interview vom 07.12.2015 mit Peter Brinkmann bei TV.Berlin

Die aktuelle Ausgabe ‚Aus dem Bundestag‘ behandelt wieder eine große Spannweite politischer Themen. Insbesondere über Flüchtlinge, die Wahlen zum Abgeordnetenhaus im kommenden Jahr, den Bundesparteitag der CDU am 14. und 15.12 in Karlsruhe und den Einsatz in Syrien habe ich mit Peter Brinkmann besprochen.

(mehr...)

Höhere Strafen für Tierquälerei

Unbekannte legen immer wieder Köder mit Rasierklingen, Schnüren oder sogar Rattengift aus, die lebensbedrohliche Folgen für die Tiere, insbesondere Hunde, haben. Auch in Spandau kommt es zu solchen Verbrechen. Die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Spandau hat darauf nun reagiert und ein Aktionsprogramm ‚Spandau gegen Tierquäler‘ vorgeschlagen.

(mehr...)

Wechsel in den Bauausschuss: Kai Wegner packt die Großstadtthemen an

Mit Beginn der neuen Legislaturperiode wird der Spandauer Bundestagsabgeordnete Kai Wegner ordentliches Mitglied im Umwelt- und Bauausschuss des Deutschen Bundestages. „Die Entscheidung ist mir nach acht Jahren im Wirtschaftsausschuss nicht leicht gefallen, aber die Zeit war reif, etwas Neues anzupacken“, so Wegner. „Über die Entwicklung der großen Städte wird gerade in diesem Ausschuss entschieden. Im…

(mehr...)

Danke für Ihr Vertrauen

Sehr geehrte Damen und Herren, am 22. September wurde in Deutschland ein neuer Bundestag gewählt. Wie schon 2009 haben mir die Menschen in meinem Wahlkreis Spandau – Charlottenburg Nord das Vertrauen ausgesprochen und mich direkt in den Deutschen Bundestag gewählt. Den Wählerinnen und Wählern gilt mein herzlicher Dank. Ebenfalls danke ich meinen vielen ehrenamtlichen Helferinnen…

(mehr...)

Gehen Sie bitte wählen!

Sehr geehrte Damen und Herren, am Sonntag haben Sie die Möglichkeit, den neuen Deutschen Bundestag zu wählen. Sie werden mit Ihrer Stimme mitentscheiden, in welche Richtung sich unser Land entwickeln wird. Angela Merkel hat bewiesen, dass Sie eine starke Kanzlerin für unser Land ist. Seit acht Jahren darf ich sie dabei unterstützen.

(mehr...)