Die A100 ausbauen!

Kai Wegner kämpft für den Ausbau der Autobahn A 100 in Berlin.

In einer aktuellen Stunde kritisierte Kai Wegner den Streit von SPD und Grünen in Berlin über den Ausbau der Autobahn A 100. Der Ausbau sei eines der wichtigsten Infrastrukturprojekte für die deutsche Hauptstadt. Berlin benötige eine belastbare Infrastruktur, damit neue Arbeitsplätze entstünden. Zudem könne es sich das Land Berlin nicht leisten, auf Investitionsmittel des Bundes in Höhe von 420 Millionen Euro zu verzichten. Diese Investitionsmittel könnten nicht in andere Berliner Infrastrukturprojekte umgelenkt werden. Kai Wegner dankte Verkehrsminister Peter Ramsauer dafür, dass der Bund seiner Verantwortung für die Hauptstadt nachkomme. Dafür dürfe der Bund aber zu Recht auch Verlässlichkeit vom Land Berlin erwarten.