Neue Postfiliale in Hakenfelde öffnet

Wegner: Weiterhin Gespräche mit Postbank über Bargeldversorgung

Hakenfelde erhält am Dienstag, den 18. Juli 2017 eine neue Postfiliale. Die neue Filiale wird in dem dann ebenfalls neu eröffnenden Schreibwarengeschäft in der Hugo-Cassirer-Str. 10 eröffnet. Die Öffnungszeiten dieser Filiale werden von Montag bis Freitag von 10:00-18:00 Uhr und am Samstag von 10:00-13:00 Uhr sein. Dies erfuhr der CDU-Bundestagsabgeordnete Kai Wegner heute von der Deutschen Post.

Die bisherige Postfiliale in der Cautiusstraße 42 musste zum 31.05.2017 schließen, da die Postbank als Mieter der Räumlichkeiten den dortigen Filialbetrieb aus wirtschaftlichen Gründen aufgeben musste.

In Gesprächen mit der Postbank AG und der Deutschen Post hatte Kai Wegner immer wieder die Wichtigkeit der wohnortnahen Versorgung betont und nach Lösungsmöglichkeiten für eine Weiterversorgung der Menschen in Hakenfelde mit Post- und auch Bankdienstleistungen gesucht.

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Kai Wegner erklärt:
„Ich freue mich sehr, dass Hakenfelde nach einer wirklich schwierigen und intensiven Standortsuche einen neuen Partner für eine Filiale im Ortsteil gefunden hat. Auch wenn eine Filiale in der Nähe des alten Standorts deutlich wünschenswerter gewesen wäre, so ist es gut, dass die Hakenfelder nun bald wieder die Leistungen der Deutschen Post vor Ort in Anspruch nehmen können. Mit der Postbank AG bin ich auch weiterhin im Gespräch über eine Weiterführung zumindest der Bargeldversorgung des Ortsteils. Auf meine Bitte hin prüft die Postbank nun, ob im Umfeld der neuen Postfiliale auch ein Angebot der Bargeldversorgung ermöglicht werden kann.“