Gedenkveranstaltung der Vereinigung der Opfer des Stalinismus

20160617_093256 kleinTrotz des regnerischen Wetters sind auch heute wieder viele zur Gedenkveranstaltung der Vereinigung der Opfer des Stalinismus erschienen. Denn der 17. Juni 1953 war ein einschneidendes und folgenreiches Ereignis deutsch-deutscher Geschichte, das die Schicksale vieler Menschen prägte.

 

20160617_093515 kleinAuch 63 Jahre nach dem Volksaufstand und 26 Jahre nach dem Fall der Mauer bleibt der 17. Juni wichtig – für die Freiheitskämpfer und Zeitzeugen sowieso, aber auch für uns Nachgeborenen. Denn sich vor Augen zu führen, was einst geschehen ist, schützt davor, vergangenes Unrecht zu relativieren oder zu beschönigen, wie es mittlerweile leider viel zu oft geschieht.

 

20160617_094623 kleinWenn wir heute zurückblicken auf ein entscheidendes Datum unserer Geschichte mitsamt seinen Folgen, dann liegt eine Erkenntnis klar auf der Hand: Die Werte, die uns viel wert sind, unsere Freiheit und unsere Demokratie, sie sind nicht selbstverständlich. Sie müssen immer erst errungen und dann bewahrt werden.

 

 

20160617_085849 kleinWir können froh und dankbar sein, in einer freien, demokratischen Gesellschaft zu leben. Aber das legt uns zugleich die Verpflichtung auf, diese Werte zu wahren und zu verteidigen.

Wir alle sind gefordert, die Erinnerung an den Volksaufstand lebendig zu halten. Den 17. Juni 1953 dürfen wir niemals vergessen!