Endlich Klarheit über BER-Eröffnung

Am morgigen Freitag tagt der BER-Aufsichtsrat. Hierzu erklärt der Generalsekretär der CDU Berlin, Kai Wegner:

„Der Eröffnungstermin für den BER steht schon wieder auf der Kippe, das pfeifen die Spatzen von den Dächern. Es ist jetzt an der Zeit, sich ehrlich zu machen. In der morgigen Aufsichtsratssitzung sollte Klartext geredet werden, damit alle wissen, woran sie sind. Die Berlinerinnen und Berliner verdienen endlich Wahrheit und Klarheit.

Man kann verstehen, dass Müller kurz vor dem SPD-Landesparteitag keine schlechten Nachrichten vom BER gebrauchen kann. Das kann aber nicht der Maßstab sein.“

Zum Hintergrund:

Vor fast genau einem Jahr entschied Michael Müller nach langem Hin und Her, den Vorsitz im BER-Aufsichtsrat zu übernehmen. Seine Begründung lautete: „Die nächsten zwölf Monate sind eine entscheidende Phase für das Projekt BER. […] Wir müssen endlich dafür sorgen, dass dort geflogen wird.“