Wie weiter mit der Feuerwache Gatow?

CDU Spandau lädt zur Ideenwerkstatt am 25.04.2013 ein

Die CDU Spandau lädt am Donnerstag, den 25.04.2013, zu einer öffentlichen Diskussionsveranstaltung über Nachnutzungsmöglichkeiten der alten Feuerwache ein. Mit Fertigstellung des Neubaus der Feuerwache an der Gatower Straße 333 wird das Gebäude der alten Feuerwache an der Straße Alt-Gatow leer stehen. Das soll nach Vorstellung der CDU Gatow nicht so kommen. „Wir können uns verschiedene Nachnutzungsmöglichkeiten vorstellen. So wäre eine kulturelle Nutzung des Gebäudes eine von vielen Möglichkeiten. Die Öffnung des Gebäudes für alle Gatowerinnen und Gatower eine Weitere“, so der Spandauer Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der CDU Spandau Kai Wegner. „Ich lade alle Gatowerinnen und Gatower herzlich ein, sich an dieser Ideenwerkstatt zu beteiligen, um eine künftige Nutzungsmöglichkeit des zentralen Anlaufpunktes im Dorf gemeinsam zu entwickeln.“

In einem Dringlichkeitsantrag forderte die CDU-Fraktion Spandau am 20.03.2013 das Bezirksamt auf, sich für eine Übertragung des Feuerwehrgebäudes vom Land Berlin an den Bezirk Spandau einzusetzen.

Die Diskussionsveranstaltung findet statt am Donnerstag, den 25.04.2013, ab 19 Uhr im Restaurant „Casa Italiana Da Alberto“, Alt-Gatow 1-3, 14089 Berlin.

Als Gesprächspartner stehen zur Verfügung:

  • Gerhard Hanke, Stadtrat für Jugend, Bildung, Kultur und Sport
  • Beate Bathe, CDU-Bezirksverordnete aus Gatow